Ankündigungen

ISBN 978-3-89930-453-4

cuerpoemas, versb:leibend

Gedichte

-

In Vorbereitung: erscheint Juli 2022 Mario Martín Gijón und José F.A. Oliver. Zwei Dichter, die zu einer Stimme werden. Der eine übersetzt den anderen. Aus dem Spanischen ins Deutsche. Ein Glücksfall: zwei der experimentierfreudigsten Sprachschöpfer der heutigen Lyrik. Es gilt ein Universum zu entdecken. Die Gedichte Mario Martín Gijóns, die hier erstmals in einer größeren Auswahl auf Deutsch vorliegen, vereinen Sprach- und Sprechkunst aufs Schönabenteuerliche. Nahezu ins Unerschöpfliche g:reifend. Es sind poetische Parti...

ISBN 978-3-89930-457-2

Des Sterbens müde

Gedichte

-

In Vorbereitung: erscheint Herbst 2022 In ihrem aktuellen Lyrikband >Des Sterbens müde< schreibt Eva Förster über den Menschen in seinem Leid, aber auch über Glücksmomente, das Sehnen und die Erfüllung. Ihre literarischen Figuren geraten in Bedrängnis, müssen sich zurechtfinden in der Gesellschaft, sich auseinandersetzen mit Pandemie und Krieg. Es geht um das wieder Aufstehen, das Weitermachen, auch wenn die Lage noch so aussichtslos scheint. Eva Förster wurde im Jahr 1968 in Berlin- Prenzlauer Berg geboren. Sie stu...

ISBN 978-3-89930-440-4

Paradise

Roman aus dem Sudan

-

Ich wollte, mein Verstand wäre nicht so wackelig, ich wollte, meine Füße hätten mich heute nicht in dieses Haus getragen, Aziz hätte mir damals nicht dieses Stellenangebot geschickt und ich hätte mich nicht darauf beworben! Was habe ich mir denn nur dabei gedacht? Allerdings – wie kann es sein, dass eine Agentur wie Paradise existiert? Ich weiß, dass Not und Elend in unserem Land sehr groß sind, trotzdem hätte ich nie gedacht, dass jemand kommt und diese Not auf so ekelhafte Weise ausnutzt … In der Selbstmordagentur ›Parad...

ISBN 978-3-89930-385-8

Discovery Passages

-

Discovery Passages ist eine dramatische Symphonie vieler Stimmen, die die politischen, kommerziellen, intellektuellen und kulturellen Subtexte des Verbots der Sprache der Ureinwohner, des Potlatch-Verbots und der Konfiszierung und des Verkaufs ihrer Artefakte aufdeckt und zeigt, wie diese Aktionen das Leben sowohl der indigenen Bevölkerung als auch der nicht- ndianischen Bewohner der Region beeinflussten. Für das Volk des Autors, die Kwakwaka'wakw, bedeutete diese Verschiebung von Sprache und Artefakten einen tiefgreifende...