Daniel Munduruku

Daniel Munduruku Indianerlegenden aus Brasilien

Indianerlegenden aus Brasilien

Übersetzung: Eloide Kilp und Thomas Kadereit

Verlag Hans Schiler
Sprache: Deutsch
1. Auflage ()
Broschur, 80 Seiten
ISBN 9783899304268
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
10.00 € 

In den Einkaufswagen

Viele der Figuren in diesem Buch sind leben­dige Wesen einer anderen Realität, die reich an Myste­rien, Geis­tern, Zwergen, Verzau­berten und Hexen ist, mit denen die Menschen in Bezie­hungen treten, von ihnen lernen, an denen sie wachsen, mit denen sie spielen oder streiten. Es sind Wesen, die einen das Fürchten lehren können, aber auch die Phan­tasie beflügeln oder die Geheim­nisse der eigenen Exis­tenz lüften.
Brasi­lien ist das Land der kultu­rellen und sprach­li­chen Viel­falt, dort leben mehr als 250 unter­schied­liche Völker mit 180 Spra­chen und Dialekten. Um einen kleinen Einblick in diesen Reichtum zu geben, wurden Mythen aus-ge­wählt, die den Weg dieser Völker reprä­sen­tieren.

Daniel Munduruku vom Stamm der Munduruku ist Autor von mehr als vierzig Kinder- und Jugendbüchern, von denen viele in Bra­si­lien und international prämiert wurden.