Oliver Schöller

Oliver Schöller Die Blockstruktur

Die Blockstruktur

Eine qualitative Untersuchung zur politischen Ökonomie des westdeutschen Großsiedlungsbaus

Verlag Hans Schiler
Language: German
1. Edition ()
Broschur, 224 pages
ISBN 9783899301052
Availability: next-day delivery
24.00 € 

Add to Shopping Cart

Erklärt wird der moderne Massenwohnungsbau - die typische Großsiedlung der 1960er/70er Jahre - bisher einerseits als Folge der industriellen Massenfertigung, zum anderen unter Verweis auf das damals vorherrschende Leitbild Urbanität durch Dichte. Dabei blieben bis heute die politischen Beweggründe weitgehend unthematisiert. Hier werden nun exemplarisch, anhand einer Lokalstudie die kommunalen Macht- und Herrschaftsverhältnisse untersucht, die dem Bau der Großsiedlung Ratingen-West bei Düsseldorf zu Grunde lagen. Der Ratinger Großsiedlungsbau steht in einer langen historischen Traditionslinie kommunaler Wohnungsbauaktivitäten. Hier lassen sich auch Kontinuitäten und Brüche städtischer Wohnungsbaupolitik aufzeigen, die keineswegs zwangsläufig im Großsiedlungsbau münden musste. Vielmehr erklärt sich die Entscheidung für die Errichtung von Großsiedlungen aus einer spezifischen Melange von kommunalen Machtverhältnissen, politisch-sozialen Figurationen und ideologischen Versatzstücken.